A blue background image

Ihre Agentur für moderne eCommerce-Lösungen

Die Gründer und Geschäftsführer

Die prepend-CEOs Dennis Kluge und Sebastian Schlaak verfügen über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung von eCommerce-Projekten. Mit ihrem 15-köpfigen Team aus Expertinnen und Experten können sie auch Ihrem Online-Shop zum Erfolg verhelfen.

Zwei ausgewählte eCommerce-Projekte

Das prepend-Team hat diverse qualitativ hochwertige eCommerce-Projekte begleitet, entwickelt und auch gerettet. Hier sind zwei, die besonders hervorstechen:

Highsnobiety

Highsnobiety ist das führende Online- und Printmagazin, das über die aktuellsten und neuesten Trends in den Bereichen Mode, Musik, Kunst, Kultur, Lifestyle und Technologie berichtet.

Als Entwicklungspartner hat prepend ihre neue App die Systemarchitektur und Technologie erarbeitet, bestehende Infrastruktur integriert und das React Native Development durchgeführt. Eine besondere Funktion ist das Story-Feature, das ähnlich wie bei Instagram und Snapchat funktioniert.

yoself

Bei der Content-Commerce-Plattform yoself.de dreht sich alles um Self-Care, Gesundheit, Ernährung und Beauty. Zum einen gibt es informative Artikel über diese Themen, aber genauso Produkte im integrierten Online-Shop.

Prepend hat die Systemarchitektur sowie UI/UX erarbeitet, das Design entwickelt und die Plattform schließlich online gebracht. Dafür haben wir unter anderem die Technologien Next.js, React.js, DatoCMS und Shopify genutzt.

Was prepend von anderen unterscheidet

icon with people group

Globale Talente

Dank unseres Remote-First-Ansatzes können wir die besten Entwickler und Entwicklerinnen auf der ganzen Welt anstellen. Unsere Bürofläche umfasst so die gesamte Erdoberfläche, 510 Billionen Quadratmeter.

Lesen Sie, was unsere Beschäftigten zu diesem Ansatz sagen und welche Vorteile das Modell unseren Kunden bringt.

zum Artikel

Hybrid-Modell

Auch wenn wir viele globale Talente beschäftigen, sind wir eine deutsche GmbH mit Sitz in Berlin und gewähren damit im Gegensatz zu Near- und Off-Shore-Agenturen hohe Rechtssicherheit. 

In unserem Ratgeber „Welcher Digital-Dienstleister ist der richtige?” erfahren Sie, wie dieses Hybrid-Modell im Vergleich mit anderen Anbietern abschneidet.

zum Whitepaper

Technologieoffenheit

Ob Rails, Laravel, php, TypeScript oder React.js – wir versteifen uns nicht auf eine Option, sondern loten immer die passende für Ihre Digital-Strategie aus.

Eine kleine Einführung in drei unterschiedliche Digital-Strategien bietet unser Ratgeber „U-Boot, Leuchtturm oder Baukasten: Welche Digitalisierungs-Strategie passt zu Ihnen?“

zum Whitepaper

Whitepaper Cover

Agile Arbeitsweisen

Mit Daily Standups, Sprints und anderen Scrum-Events lässt sich Komplexität bewältigen, das Risiko minimieren und digitale Produkte zum Erfolg zu führen. Das Minimum Viable Product gehört zum Standard-Reportoire.

Wir empfehlen unser Whitepaper „Minimaler Start, maximaler Erfolg: 10 Top-Beispiele für Minimum Viable Products (MVPs) – und was es bei der Nachahmung zu beachten gilt“.

zum Whitepaper

Whitepaper Cover

Sie wollen mehr über prepend erfahren?

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder kontaktieren Sie Dennis Kluge oder Sebastian Schlaak direkt via LinkedIn.

Wir schicken Ihnen auch gerne unser Portfolio zu und stellen uns näher vor. Tragen Sie dazu einfach hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz

A background image